Nachhaltig Investieren als Antwort auf den Klimawandel – von Divestment zu Engagement

Beginn des aktiven Dialogs mit Unternehmen

Das Governance & Active Ownership Team von RobecoSAM pflegt bereits einen aktiven Dialog mit Unternehmen im Automobilsektor, dem Bergbau und der Zementindustrie und hat diese zum stärkeren Abbau der Kohlendioxidemissionen veranlasst. Seit neuestem hat das Team ausserdem einen Dialog mit Stromversorgern eingeleitet. Im Rahmen dieses Dialogs fördert das Team die Umsetzung aktiver, ambitionierter Umweltstrategien, die operative Exzellenz bei der thermischen Stromerzeugung, eine innovative Neuausrichtung der Geschäftsmodelle und die Beteiligung an der öffentlichen politischen Debatte. Wir erwarten, dass die Stromversorger im Zuge dieses Dialogs auch Schritte zur Dekarbonisierung der Stromerzeugung unternehmen werden.
 
Ausserdem setzen wir unseren Dialog zum Klimaschutz mit Unternehmen im Immobiliensektor fort. Im Fokus unseres Engagement-Programms stehen hier der Klimaschutz, die gesellschaftliche Akzeptanz der Unternehmen („License to Operate“), Umweltmanagementsysteme, die Beziehung zwischen Eigentümer und Nutzern sowie die Reduzierung des Energieverbrauchs und der Kohlendioxidemissionen.