Verwaltungsrat

albert-gnaegi.jpg

Dr. Albert Gnägi, Präsident des Verwaltungsrates
Dr. iur. Albert Gnägi (1944), Zollikon, steht der RobecoSAM AG (ehemalige SAM Group Holding AG) seit Anfang 2007 als Verwaltungsratspräsident vor. Er ist seit mehr als 30 Jahren als selbständiger Anwalt erfolgreich und geniesst, insbesondere als Spezialist für Gesellschafts-, Handels- und Erbrecht, eine hohe Reputation. Neben seinem beruflichen Know-how bringt Dr. Albert Gnägi reiche Erfahrung aus seiner breit gefächerten Verwaltungsratstätigkeit ein. Dazu gehören unter anderem die Funktion als Verwaltungsratspräsident der Publikumsgesellschaften Forbo Holding AG (2005-2014), Selecta Group (1997-2001) oder Immuno International AG (1991-1997). Darüber hinaus umfasst das Engagement von Dr. Albert Gnägi die Mitarbeit in zahlreichen Führungsgremien von sozial ausgerichteten Institutionen, darunter die Tätigkeit als früherer Präsident der Stiftung Krankenhaus Sanitas oder als aktuelles Mitglied des Stiftungsrates des See-Spitals und der Pestalozzi-Stiftung.

 

masaaki-kawanoMasaaki Kawano, Vizepräsident des Verwaltungsrates
Masaaki Kawano (1960) ist Mitglied des Vorstands der Orix Corporation und seit 2016 Mitglied des Verwaltungsrats von RobecoSAM AG. Ausserdem gehört er dem Aufsichtsrat von Robeco an. Masaaki Kawano begann seine Karriere bei Orix im Jahr 1982 und hatte über die vergangenen Jahrzehnte verschiedene Positionen im Unternehmen inne. Unter anderem war er Geschäftsführer von Orix Aviation Systems, stellvertretender Leiter des Global Business Headquarters sowie Chief Financial Officer von Orix Leasing Malaysia. Masaaki Kawano ist im Vorstand der Orix Corporation aktuell für folgende Ressorts zuständig: Konzernkommunikation, Legal und External Relations, Compliance, Geschäftsentwicklung und die Robeco Gruppe. Er erwarb 1982 einen Abschluss in Rechtswissenschaften von der juristischen Fakultät der Kwansei Gaikun Universität, Japan.

 

gilbert-van-hassel.jpgGilbert van Hassel, Mitglied des Verwaltungsrates
Gilbert Van Hassel (1957) ist seit dem 19. September 2016 Chief Executive Officer (CEO) und Chairman des Geschäftsführungsgremiums von Robeco. Er besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungsbranche, hauptsächlich im Assetmanagement und in der Vermögensverwaltung, sowie breit gefächerte Erfahrung in Europa, Asien und den USA. Bis 2013 war er Global CEO von ING Investment Management und Verwaltungsratsmitglied der Versicherungs- und Assetmanagement-Sparte von ING. Vor seinem Wechsel zu ING im Jahr 2007 war Gilbert Van Hassel für JP Morgan tätig und hatte dort verschiedene leitende Positionen in Europa, Asien und den USA inne. Er besitzt einen Bachelor-Abschluss in Angewandten Wirtschaftswissenschaften des Universitätszentrums St. Ignatius in Antwerpen (Belgien), einen MBA mit Hauptfach Internationales Finanzwesen der Katholischen Universität Löwen (Belgien) und einen Masters-Abschluss in Finanzwesen der Purdue-Universität (USA).

 

karin-van-baardwick-new.jpgKarin van Baardwijk, Mitglied des Verwaltungsrates
Karin van Baardwijk (1977), ist COO und Mitglied des Geschäftsführungsgremiums von Robeco. Karin ist seit Mai 2014 Chief IT Officer und Head of Global Information Services bei Robeco. Seit 2016 ist sie ebenfalls für den Back-Office-Betrieb verantwortlich.
Karin arbeitet seit 2006 bei Robeco. Zuvor leitete sie die Abteilung Operational Risk Management, wo sie sich auf die internen Kontrollen die IT-Systeme, Geschäftsprozesse und die Menschen konzentrierte.

marcel-rohner.jpgDr. Marcel Rohner, Mitglied des Verwaltungsrates
Marcel Rohner (1964) ist seit 2015 Mitglied des Verwaltungsrates der RobecoSAM AG. Er startete seine Karriere 1992 bei der Schweizerischen Bankgesellschaft (SBG) und später beim Schweizerischen Bankverein (SBV), welche dann zur UBS AG fusionierten. Er setzte seine Karriere bei der UBS AG fort und wurde 2002 Mitglied der Konzernleitung. 2007 übernahm er die Funktion des Group Chief Executive Officer. Zurzeit ist Marcel Rohner Verwaltungsratsmitglied bei Union Bancaire Privée, Neue Helvetische Bank oder QLAB Invest sowie weiteren Firmen, vornehmlich aus dem Finanzbereich. Zudem ist er Mitglied des Beirates für das Wirtschaftsdepartement an der Universität Zürich. Marcel Rohner schloss 1989 sein Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich ab und dissertierte 1992 an selbiger mit Schwerpunkt Ökonometrie.