robecosamen
Schweiz trotzt nordischer Überlegenheit

Schweiz trotzt nordischer Überlegenheit

24-06-2019 | Artikel
Schweden hat seine Position als nachhaltigstes Land der Welt erfolgreich verteidigt und liegt im Nachhaltigkeitsranking der Länder knapp vor der Schweiz und seinen nordischen Nachbarn Norwegen, Dänemark und Finnland. Alle diese Länder zeichnen sich durch ein über alle drei ESG-Dimensionen hinweg sehr robustes und ausgewogenes Nachhaltigkeitsprofil aus.

In aller Kürze

  • Umweltrisiken beherrschen die globale Risikolandschaft
  • Schweden bleibt nachhaltigstes Land
  • Portugal und Indonesien mit Fortschritten
  • Demokratie unter Druck

Umwelt-, Sozial- und Governance-Risiken beherrschen weiterhin die aktuelle Risikolandschaft. Die nordischen Länder und die Schweiz haben ihre Spitzenpositionen in puncto Nachhaltigkeit erfolgreich verteidigt, da sie ihre demokratischen Institutionen und die Qualität ihrer Regierungstätigkeit am besten gewahrt haben. In vielen Industrie- und Schwellenländern greifen eine zunehmende politische Polarisierung und ein zum Teil autoritärer Populismus um sich. Die Grundfesten guter Governance – demokratische und rechtsstaatliche Prinzipien – drohen ausgehöhlt zu werden. Gerade in einer Zeit, in der drängende Herausforderungen wie der Klimawandel, die zunehmende Ungleichheit und latente geopolitische Spannungen entschlossenes und koordiniertes internationales Handeln erfordern, ist das problematisch.

Weitere Artikel zu diesem Thema

Disclaimer RobecoSAM

Die auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen richten sich ausschliesslich an qualifizierte Investoren gemäss der Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 («KAG») mit Sitz in der Schweiz, professionelle Kunden gemäss der Definition im Anhang II der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente II («MiFID II») mit Sitz in Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, den Niederlanden oder Italien, die Halter einer Vertriebslizenz sind oder hiermit in ihrer Eigenschaft als professionelle Kunden entsprechende Informationen zu Produkten und Dienstleistungen anfordern.
Einige Fonds, über die auf diesen Seiten informiert wird, fallen nicht unter das Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 («KAG») und sind daher auch nicht von der Schweizer Finanzmarktaufsicht (FINMA) lizenziert oder zugelassen, bzw. müssen nicht von der FINMA lizenziert/zugelassen werden. Einige der auf dieser Website genannten Fonds sind im Land Ihres Hauptsitzes möglicherweise nicht erhältlich.
Für eine Übersicht über die Robeco/RobecoSAM-Produkte, die in Ihrem Land zum Vertrieb zugelassen/erhältlich sind, gehen Sie bitte zum entsprechenden Fondsselektor und wählen Sie das Land Ihres Hauptsitzes aus. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen und geäusserten Meinungen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigung sonstiger Transaktionen oder zur Beanspruchung einer Anlageberatung oder Dienstleistung dar. Bevor eine Anlage in ein Produkt von Robeco oder RobecoSAM getätigt wird, sollten alle relevanten rechtlichen Dokumente wie Satzung, Verkaufsprospekte, Jahres- und Halbjahresberichte gelesen werden, die von den Robeco-Niederlassungen in den Ländern, in denen die Gesellschaft vertreten ist, kostenlos erhältlich sind.

Durch das Anklicken von «Ich stimme zu» bestätigen Sie, dass Sie/das von Ihnen vertretene Unternehmen einer der oben genannten Kategorien von Adressaten zuzuordnen ist und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Ablehnen