robecosamen
Impact Aktien

Global SDG Equities

Ein aktiver Beitrag zu den SDG

Merkmale

  • «High-Impact»-Portfolio — Anlagen in Produkt- und Dienstleistungsanbieter mit direkter und hoher gesellschaftlicher Wirkung gemessen an ihrem Beitrag zu den Nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen (SDG)
  • Eigene SDG-Leitlinien — Profitieren Sie von einer mehrstufigen Bewertung der Unternehmen als optimaler Grundlage für eine objektive und konsistente Quantifizierung ihres SDG-Beitrags
  • Langfristige Wertsteigerung — Ein Investmentprozess, der fundamentale Unternehmensanalysen mit einer dynamischen Portfoliooptimierung verbindet und so das Risiko minimiert
  • Ein verlässlicher Partner — Profitieren Sie von der einzigartigen und bewährten langjährigen Erfahrung von RobecoSAM in Themenanlagen und Sustainability Investing

Anlagephilosophie

Unsere Investmentphilosophie gründet auf der Kernüberzeugung, dass die Integration von ESG-Faktoren in einen disziplinierten, researchbasierten Investmentprozess eine bessere Informationsbasis für Anlageentscheidungen darstellt und attraktivere risikobereinigte Renditen über den kompletten Konjunkturzyklus hinweg ermöglicht.

Aufbauend auf unseren proprietären Daten und Analysen identifizieren wir Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen durch solide Geschäftspraktiken, Effizienzverbesserungen und die Entwicklung und Umsetzung neuer Lösungen für die vielen Herausforderungen, mit denen sich die Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten konfrontiert sehen wird.

Wir analysieren die Geschäftsmodelle, die Marktpositionierung und das Wachstumspotenzial der Unternehmen aus einer langfristigen Investmentperspektive heraus und evaluieren ihre Finanzperformance und Marktbewertung. Auf Grundlage dieser fundamentalen Bewertung filtern wir die attraktivsten Anlagemöglichkeiten heraus und implementieren diese in konzentrierten «High Conviction»-Aktienportfolios.

Investmentprozess

Die Strategie verfolgt einen disziplinierten Investmentprozess, um ein konzentriertes Portfolio zusammenzustellen, das nur die werthaltigsten Anlagechancen enthält, und zugleich die Volatilität zu reduzieren. Der Prozess umfasst vier Schritte: die Konstruktion des Ausgangsuniversums von «High Impact»-Aktien, die Filterung anhand der Nachhaltigkeitsleistung der Unternehmen, die Identifizierung der attraktivsten Anlagechancen und die Portfoliokonstruktion.

RobecoSAM hat ein eigenes SDG-Rahmengerüst entwickelt, um den Beitrag der Unternehmen zu den einzelnen SDG zu messen. Branchenspezifische Leistungsindikatoren (KPI) bilden die Grundlage für objektive und konsistente Entscheidungen sowie für ein quantifiziertes Rating des SDG-Beitrags der einzelnen Unternehmen. Anhand von Fundamentalanalysen werden dann die Unternehmen selektiert, die sich zudem durch eine starke Wettbewerbsposition und ein solides Finanzprofil auszeichnen. Die Portfoliokonstruktion basiert auf einem Optimierungsprozess zur Auswahl und Gewichtung der Positionen. Die Berechnung berücksichtigt «High-Conviction»-Anlageideen, sorgt für eine angemessene Diversifikation über die verschiedenen SDG und minimiert das Gesamtrisiko des Portfolios.

Portfoliomanagement

Die Global SDG Equities Strategie wird von zwei erfahrenen Portfoliomanagern betreut, die dem Impact Equities Teams in Zürich angehören. Die Portfoliomanager sind direkt in das Unternehmensresearch eingebunden. Sie führen Screenings zu einzelnen Unternehmen durch und erarbeiten die fundamentalen Investment Cases. Die Portfoliomanager arbeiten eng mit den Quant- und SI-Analysten zusammen. Das Quantitative Research Team unterstützt die Portfoliomanager mit der Bereitstellung massgeschneiderter Anlageuniversen und systematischen Unternehmensscreenings. Die SI-Analysten bewerten die Sektoren und Unternehmen im Hinblick auf ihre Nachhaltigkeitsleistung und ihren «Impact», also ihren Beitrag zu wichtigen gesellschaftlichen Anliegen.

Disclaimer RobecoSAM

Die auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen richten sich ausschliesslich an qualifizierte Investoren gemäss der Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 («KAG») mit Sitz in der Schweiz, professionelle Kunden gemäss der Definition im Anhang II der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente II («MiFID II») mit Sitz in Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, den Niederlanden oder Italien, die Halter einer Vertriebslizenz sind oder hiermit in ihrer Eigenschaft als professionelle Kunden entsprechende Informationen zu Produkten und Dienstleistungen anfordern.
Einige Fonds, über die auf diesen Seiten informiert wird, fallen nicht unter das Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 («KAG») und sind daher auch nicht von der Schweizer Finanzmarktaufsicht (FINMA) lizenziert oder zugelassen, bzw. müssen nicht von der FINMA lizenziert/zugelassen werden. Einige der auf dieser Website genannten Fonds sind im Land Ihres Hauptsitzes möglicherweise nicht erhältlich.
Für eine Übersicht über die Robeco/RobecoSAM-Produkte, die in Ihrem Land zum Vertrieb zugelassen/erhältlich sind, gehen Sie bitte zum entsprechenden Fondsselektor und wählen Sie das Land Ihres Hauptsitzes aus. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen und geäusserten Meinungen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigung sonstiger Transaktionen oder zur Beanspruchung einer Anlageberatung oder Dienstleistung dar. Bevor eine Anlage in ein Produkt von Robeco oder RobecoSAM getätigt wird, sollten alle relevanten rechtlichen Dokumente wie Satzung, Verkaufsprospekte, Jahres- und Halbjahresberichte gelesen werden, die von den Robeco-Niederlassungen in den Ländern, in denen die Gesellschaft vertreten ist, kostenlos erhältlich sind.

Durch das Anklicken von «Ich stimme zu» bestätigen Sie, dass Sie/das von Ihnen vertretene Unternehmen einer der oben genannten Kategorien von Adressaten zuzuordnen ist und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Ablehnen