robecosamen
Intelligenter anlegen

ESG Research

Unsere Erkenntnisse aus mehr als zwei Jahrzehnten Nachhaltigkeitsresearch sind der Treiber unseres Prozesses. Wir sind seit mehr als 20 Jahren einer der einzigen ausschliesslich auf Sustainability Investing fokussierten Asset Manager. Dadurch verfügen wir über bewährte Tools und die einzigartige Expertise, um finanziell relevante ESG-Informationen zu definieren, in die Annahmen und Finanzmodelle für ein breites Spektrum von Anlageprodukten zu integrieren und ihren Impact in unseren Portfolios präzise zu messen.

  • Corporate Ratings
    Nachhaltigkeit und finanzielle Relevanz
  • Impact Research
    Sozial- und Umweltwirkung
  • Controversy
    Klare Beurteilung der Kontroversen, in die Unternehmen involviert sind
  • Country ESG
    Analysen der ESG-Performance der Länder

Corporate Ratings

Research an der Schnittstelle von Nachhaltigkeit und finanzieller Relevanz
Im Mittelpunkt der Researchaktivitäten von RobecoSAM steht die Verknüpfung von Nachhaltigkeit und finanzieller Relevanz. Aber was genau ist finanzielle Relevanz eigentlich? Jacob Messina, Head of Sustainability Investing Research, erläutert, wie RobecoSAM die finanzielle Relevanz der im Corporate Sustainability Assessment bewerteten Nachhaltigkeitskriterien ermittelt.
Finanzielle Relevanz im Fokus

Das RobecoSAM Corporate Sustainability Assessment (CSA) ist eine jährliche Bewertung der Nachhaltigkeitspraktiken von Unternehmen. Wir bewerten weltweit mehr als 4’500 Unternehmen pro Jahr. Wir stellen 80-120 Fragen zu wirtschaftlichen, umweltbezogenen und sozialen Faktoren, die wichtig für den geschäftlichen Erfolg der Unternehmen sind, in traditionellen Unternehmensanalysen aber nicht ausreichend berücksichtigt werden.

60 Industrien

3 Dimensionen

Mehr als 600 Datenpunkte pro Unternehmen

Erfahren Sie mehr über die CSA-Methodik in unserer Publikation «Measuring Intangibles»
RobecoSAM arbeitet kontinuierlich daran, die Integration von ESG-Faktoren (Umwelt, Soziales und Governance) in Anlageentscheidungen zu verbessern, damit Anleger voll von den Vorteilen des Sustainability Investing profitieren können. Anhand der Informationen, die wir im Rahmen unseres jährliches Corporate Sustainability Assessment (CSA) erfassen, hat das Quantitative Research Team von RobecoSAM eine innovative «Smart ESG»-Bewertungsmethodik entwickelt.
Smart ESG – Intelligentere ESG-Bewertungen

Impact Research

Ein aktiver Beitrag zur Realisierung der SDGs und die bewusste Ausrichtung auf die Generierung einer messbaren Wirkung für Gesellschaft und Umwelt

Vereinte Nationen definieren Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs)

Seit der Verabschiedung der Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) der Vereinten Nationen wächst das Anlegerinteresse an Anlagen, die einen Beitrag zu diesen Zielen leisten und zugleich eine finanzielle Rendite erwirtschaften. RobecoSAM hat als einer der ersten Investmentmanager ein effektives Rahmenwerk zur Abbildung und Messung des SDG-Beitrags entwickelt, das sich auf alle Arten von Anlageportfolios anwenden lässt.

Methode und Rahmenwerk zur Identifizierung und Quantifizierung der Auswirkungen von Unternehmensaktivitäten auf die SDGs.

Environmental Impact Monitoring Tool

Unser Environmental Impact Monitoring Tool verwendet die im Rahmen des jährlichen RobecoSAM Corporate Sustainability Assessment (CSA) erfassten Daten, um die Auswirkungen Ihrer Core-Aktien- oder Unternehmensanleihen-Portfolios auf vier Umweltindikatoren zu messen. Durch die Messung des ökologischen Fussabdrucks Ihres Portfolios erhalten Sie ein besseres Verständnis der Umweltauswirkungen Ihrer Anlagen. Damit erhalten Sie eine gute Informationsgrundlage für die Maximierung der positiven beziehungsweise Minderung der negativen Umweltauswirkungen Ihrer Investmenttätigkeit.

Erfahren Sie mehr über das Environmental Impact Monitoring Tool

Klimawandel

RobecoSAM erkennt an, dass der Klimawandel die aktuell grösste und komplexeste Nachhaltigkeitsherausforderung unserer Zeit ist – und zudem untrennbar mit vielen anderen drängenden globalen Themen wie der Wasserverknappung, der nachhaltigen Agrarwirtschaft und der Ressourceneffizienz verbunden ist. RobecoSAM ist entschlossen, einen Beitrag zur Bewältigung dieser komplexesten Nachhaltigkeitsherausforderung unserer Zeit zu leisten, und adressiert das Thema auf mehreren Ebenen.

Lesen Sie unsere Studie «Nachhaltig investieren als Antwort auf den Klimawandel: Das Lösungsangebot von RobecoSAM»

RobecoSAM Klimaschutzrichtlinie

RobecoSAM erkennt an, dass die Asset-Management-Branche eine Verantwortung dafür hat, mit ihren Anlageentscheidungen und im Zusammenspiel mit Investitionsnehmern und anderen Institutionen Klimarisiken zu adressieren. Als exklusiv auf Sustainability Investing fokussierter Asset Manager haben wir einen Ansatz zum Umgang mit Klimarisiken entwickelt, der auf sechs Säulen gründet. Dieser ist in der RobecoSAM Klimaschutzrichtlinie beschrieben.

Lesen Sie mehr über die RobecoSAM Klimaschutzrichtlinie

Country Sustainability Ranking

Umfassendes Rahmenwerk für die Analyse der ESG-Performance von Ländern

Das von RobecoSAM und Robeco gemeinsam entwickelte Country Sustainability Ranking ist ein umfassendes Rahmenwerk für die Analyse der ESG-Performance von Ländern. Unsere Analysen zur Nachhaltigkeitsperformance von Ländern legen den Fokus auf langfristig wirkende ESG-Faktoren wie die gesellschaftliche Alterung, die Wettbewerbsfähigkeit und Umweltrisiken. Auf diese Weise gibt unser Ranking Einblicke in die Stärken und Schwächen von Ländern, die von den Ratingagenturen gewöhnlich nicht analysiert werden. In Verbindung mit geläufigen Staatsanleihenratings können die ESG-Länderrankings von RobecoSAM ein sehr wirkungsvolles Risikoanalyseinstrument für Staatsanleihen darstellen, durch das Investoren eine bessere Infomationsgrundlage für ihre Anlageentscheidungen erhalten.

Country Sustainability Ranking Methodik:

Für die RobecoSAM Rankings der Ländernachhaltigkeit werden 60 Länder anhand einer Vielzahl von Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren bewertet, die von RobecoSAM als wesentliche Risiko- und Renditetreiber für Investoren identifiziert wurden.

Measuring Country Intangibles Country Sustainability Ranking Update Archiv

Das Country Sustainability Ranking wird halbjährlich aktualisiert. Die Ergebnisse des Rankings fliessen in den Investmentprozess für die Staatsanleihenstrategien von Robeco, ein und bestimmen die Gewichtung der Länder in den Indizes der S&P ESG Sovereign Bond Index Familie.

Kontroversen

Klare Einstellung zu Produkten und Geschäftspraktiken, die nachteilig für die Gesellschaft und daher inkompatibel mit nachhaltigen Anlagestrategien sind

Als ausschliesslich auf Sustainability Investing fokussierter Asset Manager sind wir überzeugt, dass bestimmte Produkte und Geschäftspraktiken mit nachhaltigen Anlagestrategien nicht kompatibel sind. Daher schliessen wir Unternehmen, die in einem oder mehreren der folgenden Bereiche tätig sind, aus unserem Anlageuniversum aus: Schusswaffen, Rüstungsindustrie, kontroverse Waffen, Verletzungen des Global Compact, Tabak, Thermalkohle.

Kontroverses Verhalten

Darüber hinaus schliessen wir Unternehmen aus, die mit ihren Aktivitäten einen oder mehrere Grundsätze des UN Global Compact verletzen, wenn diese nach einer Phase des intensiven Engagements nicht in der Lage oder nicht bereit sind, ihr Verhalten zu ändern.

Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Ausschlussrichtlinie von RobecoSAM.

Kundenindividuelle Ausschlüsse

Investoren, die ihre Anlagen noch besser mit ihren ethischen Überzeugungen abstimmen möchten, bieten wir im Rahmen von Einzelmandaten die Möglichkeit, verschiedene zusätzliche kundenindividuelle Ausschlusskriterien anzuwenden.

Disclaimer RobecoSAM

Die auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen richten sich ausschliesslich an qualifizierte Investoren gemäss der Definition im Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 («KAG») mit Sitz in der Schweiz, professionelle Kunden gemäss der Definition im Anhang II der EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente II («MiFID II») mit Sitz in Liechtenstein, Österreich, Deutschland, Schweden, dem Vereinigten Königreich, Frankreich, den Niederlanden oder Italien, die Halter einer Vertriebslizenz sind oder hiermit in ihrer Eigenschaft als professionelle Kunden entsprechende Informationen zu Produkten und Dienstleistungen anfordern.
Einige Fonds, über die auf diesen Seiten informiert wird, fallen nicht unter das Schweizer Kollektivanlagengesetz vom 23. Juni 2006 («KAG») und sind daher auch nicht von der Schweizer Finanzmarktaufsicht (FINMA) lizenziert oder zugelassen, bzw. müssen nicht von der FINMA lizenziert/zugelassen werden. Einige der auf dieser Website genannten Fonds sind im Land Ihres Hauptsitzes möglicherweise nicht erhältlich.
Für eine Übersicht über die Robeco/RobecoSAM-Produkte, die in Ihrem Land zum Vertrieb zugelassen/erhältlich sind, gehen Sie bitte zum entsprechenden Fondsselektor und wählen Sie das Land Ihres Hauptsitzes aus. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen und geäusserten Meinungen stellen weder eine Aufforderung noch ein Angebot oder eine Empfehlung zum Erwerb oder Verkauf von Anlageinstrumenten, zur Tätigung sonstiger Transaktionen oder zur Beanspruchung einer Anlageberatung oder Dienstleistung dar. Bevor eine Anlage in ein Produkt von Robeco oder RobecoSAM getätigt wird, sollten alle relevanten rechtlichen Dokumente wie Satzung, Verkaufsprospekte, Jahres- und Halbjahresberichte gelesen werden, die von den Robeco-Niederlassungen in den Ländern, in denen die Gesellschaft vertreten ist, kostenlos erhältlich sind.

Durch das Anklicken von «Ich stimme zu» bestätigen Sie, dass Sie/das von Ihnen vertretene Unternehmen einer der oben genannten Kategorien von Adressaten zuzuordnen ist und dass Sie die Nutzungsbedingungen für diese Website gelesen, verstanden und akzeptiert haben.

Ablehnen